Manchmal braucht man einfach etwas Abstand, um die Dinge wieder klarer zu sehen.